Praxis für Beratung und Begleitung zur persönlichen Entwicklung
zugut

Christoph






"Mut tut gut" und hat auch mir gutgetan. Denn sich auf sich einzulassen, sich zu erfahren bedeutet: springen, fliegen, hinstellen, sich zeigen, kritisch sein, also mutig sein.

1968 als Löwe geboren, habe ich 25 Jahre als Schreiner Werkmeister und Oberflächenspezialist gearbeitet, bevor ich mich dem Arbeiten mit und für Menschen in einer Sozialfirma gewidmet habe. Genau das hat mich animiert, mich auszubilden und weiterzuentwickeln.

Der Wunsch nach Veränderung ist der Antrieb, sich zu bewegen.

Nach einer dreijährigen Ausbildung durfte ich im August 2022 meine Ausbildung in «psychologisch-spiritueller Medialität und spirituellem Heilen» abschliessen.

Jeder Mensch hat die Fähigkeit von sensitiver und medialer Wahrnehmung. Zu oft sind diese aber verdrängt oder verkümmert. Sensitivität und Medialität sind in uns allen vorhanden und wir alle haben auf irgendeine Weise bereits damit «Bekanntschaft» gemacht. Sei es durch unser Bauchgefühl, Zufälle oder Ideen.

Hast du auch schon auf den «Bauchgefühl» oder dein «Herz» vertraut ? Welche Zufälle haben dich bereits berührt und haben sich nicht zuordnen lassen? All dies sind Wahrnehmungen, welche auf einer erweiterten Energieebene stattfinden.

Auch ich habe solche Fähigkeiten lange nicht bewusst wahrgenommen. Darum habe ich diese Fähigkeiten geschult und mir vertraut gemacht. Schritt für Schritt sind mir so Erlebnisse aus der Vergangenheit und Kindheit bewusst geworden und haben einen Sinn bekommen. Den Umgang mit diesen gewonnenen Fähigkeiten und die daraus entstandene Freiheit will ich weitergeben. Die Faszination der Unbegrenztheit zu leben und zu teilen ist meine Berufung. Dich zu begleiten und zu beraten und dich so zu animieren, dich zu entwickeln, ist mein Wunsch; mein Ziel.

Dir deine Momente bewusst zu machen, ist mein Wunsch.

 

Mein Menschenbild:

Mir ist es wichtig, Menschen auf Augenhöhe zu begegnen. Alle Menschen haben eigene Bedürfnisse und eigene Möglichkeiten. Jeder Mensch soll frei sein und frei entscheiden können. Jeder Mensch hat eine Bewusstseinsebene und ein Ebene im Unterbewusstsein. Ressourcen sind auf beiden Ebenen angelegt und können auf beiden abgerufen werden. Dies kann man sich meist selbst erarbeiten oder sich dafür Unterstützung holen. Alle Menschen haben Bedürfnisse und streben nach ihrem individuellen Glück. Das eigene Glück unterscheidet sich vom Glück der anderen. Jeder Mensch macht seine eigenen Erfahrungen und entwickelt sich mit diesen ein Leben lang. Erfahrungen und Entwicklung bringen unweigerlich auch Veränderungen mit sich. Mit diesen Veränderungen umgehen zu können, ist eine vorhandene Ressource oder eventuell eine Ressource, welche noch ins Bewusstsein geholt werden muss. 

«Die Würde des Menschen ist unantastbar.» 


Mein Weg:

  •  Regelmässige Besuche von Zirkeln, Übungsgruppen und Seminaren                                 (Hypnose, Medialität, Trance, Emotions- und Herzensarbeit) 
  • Zirkelleiter ZfbL seit 2023
  • Hypnosetherapeut, Diplom 2023
  • Meditationslehrer, Diplom 2023
  • Psychologisch-spirituelle Medialität und spirituelles Heilen, Diplom 2022
  • Ressourcenorientiertes Coaching, Zertifikat 2021
  • Ausbilder Modul 2 und 3, 2018
  • Ausbilder SVEB 1, Zertifikat 2015
  • Schreiner-Werkmeister, eidg. FA 2000